Rechtsanwälte Klingler & Schönbach in Bürogemeinschaft

 

Die Rechtsanwälte Oliver Klingler und Kai Schönbach arbeiten gemeinsam in einer Bürogemeinschaft im Frankfurter Nordend. Die Bürogemeinschaft entstand mit der Neuzulassung zur Anwaltschaft des Rechtsanwalts Kai Schönbach im Jahr 2006.

Rechtsanwalt Oliver Klingler war zunächst seit 1992 in den Räumlichkeiten als Einzelanwalt tätig. Doch die Geschichte der Juristerei in den Räumlichkeiten der Bürogemeinschaft reicht weiter zurück. Rechtsanwalt Oliver Klingler übernahm die durch Rechtsanwalt Burghard Nenzel bereits Anfang der 1980er Jahre in unseren Räumlichkeiten gegründete Kanzlei.

Seit 2006 teilen sich die beiden Rechtsanwälte Oliver Klingler und Kai Schönbach nun in wirtschaftlich voneinander unabhängiger Tätigkeit die gemeinsamen Räumlichkeiten am Kanzleisitz Berger Straße 40 - 42 in 60316 Frankfurt am Main.

Wirtschaftlich unabhängig bedeutet in diesem Zusammenhang, dass im Falle der Auftragserteilung grundsätzlich nur der jeweils sachbearbeitende Rechtsanwalt einzeln beauftragt wird und nicht etwa beide Berufsträger gemeinschaftlich.

Anwälte

Oliver Klingler Anwalt für Familienrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Straßenverkehrsrecht

Rechtsanwalt Oliver Klingler

Familienrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Straßenverkehrsrecht, Allgemeines Zivilrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Schadensrecht.

Xing Rechtsanwalt linkedin Rechtsanwalt google+ Rechtsanwalt
Mehr über Rechtsanwalt Klingler erfahren

.
Kai Schönbach Anwalt für Zivilrecht, Mietrecht (Wohnraum- und Gewerberaum- Mietverhältnis), Wohnungseigentumsrecht, privates Baurecht, Vertragsrecht

Rechtsanwalt Kai Schönbach

Allgemeines Zivilrecht, Mietrecht (Wohnraum- und Gewerberaum- Mietverhältnis), Wohnungseigentumsrecht, privates Baurecht, Vertragsrecht, Werkvertragsrecht, Schadensrecht, Kaufrecht.

Xing Rechtsanwalt google+ Rechtsanwalt
Mehr über Rechtsanwalt Schönbach erfahren

Profile

Rechtsanwalt Oliver Klingler

Nach Abschluss meines juristischen Studiums im Jahr 1989 an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt habe ich mein Referendariat beim Landgericht Darmstadt absolviert. Im Rahmen des Referendariats war ich unter anderem an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer zur Ausbildung.

Seit 1992 betreibe ich meine Anwaltskanzlei in Frankfurt in der Berger Straße am Merianplatz. Hier bin ich im Wesentlichen in den Rechtsgebieten Familienrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Straßenverkehrsrecht, allgemeines Zivilrecht, Arbeitsrecht, Schadensrecht und im Strafrecht tätig. Hier bin ich sowohl beratend tätig, wie auch im Rahmen der Geltendmachung Ihrer Forderungen, oder in der Abwehr Ihnen gegenüber zu Unrecht geltend gemachter Forderungen. Im Familienrecht gilt dies für eine umfassende Vertretung in allen familienrechtlichen Belangen, wie des Scheidungsverfahrens als solches, der Regelung des Unterhalts, des Sorgerechts, des Umgangsrechts, des Zugewinns, der Hausratverteilung und des Versorgungsausgleichs. Im Straßenverkehrsrecht betreue ich Sie in zivilrechtlicher Hinsicht bei der Geltendmachung Ihrer Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche im Falle eines Verkehrsunfalles, oder aber der Abwehr derselben, wie auch im Bußgeldverfahren oder auch im Falle eines Strafverfahrens. Manch einer kommt aber auch anderweitig mit dem Strafrecht in Berührung; auch hier werde ich Sie kompetent vertreten.

Rechtsanwalt Kai Schönbach

Mein rechtswissenschaftliches Studium absolvierte ich nach erfolgreichem Abschluss einer vorangegangenen Ausbildung zum Großhandelskaufmann an der Johann Wolfgang Goethe – Universität Frankfurt am Main. Das an das Studium anschließende Referendariat leistete ich sodann am Landgericht Frankfurt am Main ab.

Seit 2006 bin ich nunmehr bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main zugelassen und übe meine Tätigkeit als selbstständiger Rechtsanwalt in Bürogemeinschaft mit Herrn Rechtsanwalt Oliver Klingler aus. Im Rahmen meiner anwaltlichen Berufsausübung liegt mein absoluter Tätigkeitsschwerpunkt auf der Betreuung und Vertretung meiner Mandanten im gesamten Bereich des Mietrechts. Neben meiner seit 2007 andauernden und ständigen Vertretung und Beratung einer im Rhein-Main-Gebiet ansässigen Immobilienverwaltung bin ich seit 2008 fortdauernd als beratender Rechtsanwalt für den Interessenverband Mieterschutz e.V. in seiner Frankfurter Geschäftsstelle tätig. Neben dem mietrechtlichen Schwerpunkt berate und vertrete ich meine Mandanten in den Bereichen Wohnungseigentumsrecht, privates Baurecht, Vertragsrecht, Werkvertragsrecht, Schadensrecht und Kaufrecht. Demnach stehe ich meiner Mandantschaft für die Geltendmachung oder Abwehr von Forderungen im Rahmen von Auseinandersetzungen nach handwerklichen Aufträgen, Kaufverträgen sowie im Rahmen der Unfallschadensabwicklung zur Verfügung.







Kontakt

Sie finden uns im Stadtkern von Frankfurt, in der Berger Straße 40 - 42, mitten im schönen Nordend, direkt am Merianplatz (U-Bahn Linie U 4). Parkmöglichkeiten finden Sie u.a. im Parkhaus Mousonturm in der Waldschmidtstraße 6, nur 5 Gehminuten vom Büro entfernt.

Wegbeschreibung

Route planen

 
TOP